© 2017 | Lisa Maria Matzner

Children's Shelter Foundation

 

www.childrens-shelter.com

 

Das Konzept 

breaking the circle of poverty

CSF hat sich unter dem Motto "my future" das Ziel gesetzt, Kreisläufe der Armut und Hilfsbedürftigkeit zu durchbrechen und Hand in Hand mit den Kindern und Jugendlichen deren selbstbestimmte und sichere Zukunft zu gestalten. 

Warum ein Projekt für Kinder und Jugendliche aus den Bergdörfern?

Die Not in vielen Bergdörfern Nord-Thailands und Myanmar ist nach wie vor groß.

Die verschiedenen Bergvölker zählen zu den ethnischen Minderheiten Thailands. Als nicht thailändische Staatsbürger haben sie meist keinen rechtlichen Status, also wenig bis keine Rechte. Je nach Volksstamm z.B. keine Ausweise, kein Recht die Schule zu besuchen und manchmal auch kein Bleiberecht.

70% der Menschen leben unterhalb der in Thailand definierten Armutsgrenze.

Die Bewohner vieler Dörfer sind von Armut, Arbeitslosigkeit, Krankheit und Hoffnungslosigkeit gezeichnet. Auch Drogenhandel und Drogensucht und die damit einhergehende Vernachlässigung oder Verwahrlosung der Kinder sind immer noch traurige Themen vieler Regionen. 

Quelle von Text und Photos: www.children-shelter.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now